Über Hypnose

Beim Gedanken an Hypnose haben viele ein Bild vor Augen, wie wir es aus dem Fernsehen oder der Show-Hypnose kennen. Eine schwingende Taschenuhr, eine unheimliche Stimme, die Befehle ausspricht, oder Menschen auf einer Show-Veranstaltung die plötzlich krähen wie ein Hahn oder bellen wie ein Hund, scheinbar ohne jede Selbstbeherrschung.

Obwohl auch diese Form der Show-Hypnose offenbar durchaus ihre Berechtigung hat, ist sie meilenweit entfernt von dem durch und durch entspannten Zustand, den sie durch Hypno-Coaching erfahren werden. Durch hypnotische Techniken kann Menschen geholfen werden, ihrem Leben eine positive Wendung zu geben, die von Dauer ist.

Stellen Sie sich vor, jemand der dreißig Jahre lang Raucher war, lässt seine Gewohnheit innerhalb von nur zwei Stunden hinter sich...einfach, ohne Anstrengung und mit wenig oder keinen Entzugserscheinungen. Stellen Sie sich vor, Sie können Ihre Vorliebe für Süßes überwinden, schlafen friedlich wie ein Baby in der Nacht, erreichen Ihr Idealgewicht, Ihre Fitness-Ziele, verfügen über die Motivation Ihres Lebens, gewinnen an Selbstvertrauen, überwinden Ihre Nervosität vor dem öffentlichen Auftritt, lernen leicht und mühelos wie nie zuvor. Diese und unzählbare andere Themenbereiche können mit Mind-Adventures Hypno-Coaching mit Leichtigkeit angegangen werden.

Viele Menschen sind nervös vor der ersten Sitzung, sie befürchten die Kontrolle zu verlieren oder abzugeben. Doch in der Realität ist das genaue Gegenteil der Fall: Sie gewinnen durch eine Sitzung tatsächlich mehr Kontrolle als zuvor! Ihre eigenen persönlichen Ressourcen werden aufgespürt und aktiviert. Ihr Coach führt Sie lediglich an diese bereits vorhandenen Ressourcen heran und leitet den Prozess. Der Klient hat immer die Wahl und verfügt jederzeit über seinen freien Willen. Es handelt sich tatsächlich um eine Form der Selbst-Hypnose, denn nichts wird eintreten, das der Klient nicht wirklich selber will.

Wir arbeiten mit einem ganz natürlichen Zustand. Es ist ein Zustand, der uns allen aus dem täglichen Leben vertraut ist. Das wunderbare Gefühl, wenn man kurz vor dem Einschlafen langsam hinüber gleitet in das Reich der Träume. Jeder erlebt diesen Zustand, oft sogar mehrmals am Tag.
Das Wort „Hypnose“ stammt aus dem Griechischen, "Hypnos" bezeichnet den Gott des Schlafes. Diese Bezeichnung ist jedoch nicht ganz akkurat, denn während der Hypnose ist der Geist hellwach. Dennoch bezeichnet die Trance einen bestimmten Zustand, den die meisten von uns von den kurzen Momenten des Tages kennen, in denen wir uns zwischen Wachen und Schlafen befinden. Dies ist ein sehr kraftvoller Zustand, den wir auch aus der Meditation, dem Gebet, der Massage, dem Yoga etc kennen.

Sie haben sicher schon von dem „Gesetz der Anziehung“ gehört. Doch obwohl wohl jeder weiß, was er sich wünscht, geschieht Veränderung nur gekoppelt mit dem „Gesetz der Tat“. Das eine ohne das andere kann bestenfalls als Magisches Denken gewertet werden und dies ist oft nur vertane Energie. Gemeinsam arbeiten wir daran, Ihre Ziele zu klären und sie auch in die Tat umzusetzen, sie zu manifestieren.

Hypno-Coaching ist für den Geist, was Massage für den Körper ist. Wenn Sie auf dem Massage-Tisch liegen, dann vertrauen Sie dem Masseur, dass er Ihren Körper richtig behandeln wird. Dennoch könnten Sie auch jederzeit vom Tisch aufstehen und den Raum verlassen. Hypno-Coaching funktioniert ganz genau so: Sie vertrauen Ihrem Coach und erlauben Sich selbst für einige Minuten empfänglich für seine Begleitung zu sein und daraus schöpfen Sie enorme persönliche Kraft!

Es handelt sich  keinesfalls um Zauberei aber die Resultate können zauberhaft sein!

Ausschlusskriterien

  • geistige Behinderung
  • schwere Herz- und Kreislauferkrankungen
  • vorangegangener Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Psychosen (Schizophrenie, bipolare Störungen, endogene Depressionen, Borderline-Störungen oder andere psychische Erkrankungen; insbesondere auch wenn Wahn oder dissoziative Symptome vorliegen)
  • die Einnahme von Psychopharmaka
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Thrombose- Neigung
  • Epilepsie
  • Suchtkrankheit
  • Schwangerschaft


Die Liste ist keinesfalls vollständig. Sollten Sie also unsicher sein, ob Hypno-Coaching für Sie sinnvoll und indiziert erscheint, kontaktieren Sie mich gerne via Email oder rufen Sie mich an.

Mind-Adventures Hypno-Coaching ist kein Ersatz für medizinische Behandlung oder Psychotherapie. Magistra Judith Adam, die Gründerin von Mind Adventures, ist weder Medizinerin noch Psychotherapeutin und ihre Angebote sind kein Ersatz für Psychotherapie, psychiatrische oder medizinische Behandlung. Kein Angebot oder Produkt auf dieser Website zielt darauf ab, Diagnosen zu stellen oder Krankheiten sowie psychologische Störungen zu behandeln.